02423 - 406 444 info@dk-westment.de
 

XPS-Platten / Hartschaumplatten - 300 KpA - 20 mm

Produktbild: XPS-Platten / Hartschaumplatten - 300 KpA
Abbildung ähnlich
Preis: ab € 2,32 / m² (zzgl. 16% MwSt.)

VE: 15 m²

Wählen Sie:

Eingabe in m²:

 
Artikel in den Anfragekorb legen »

» Zum Klebemörtel für EPS-Dämmplatten


Produktbezeichnung: XPS Hartschaum Dämmplatte
Druckfestigkeit: 300 kPa
Maße:
1.250 mm x 600 mm
Verpackungseinheit: 3 m² - 15 m² / Paket

XPS Platten / Hartschaumdämmplatten

XPS Hartschaum-Dämmplatten eignen sich besonders für die Anwendung im Verbund mit Beton z. B. als Wärmebrückendämmung unter Putz und anderen Deckschichten. XPS ist ein geschlossenzelliger Dämmstoff, dies macht die Dämmplatte sehr fest. Die XPS Platten haben des Weiteren eine verdichtete Oberfläche. Die Dämmplatten sind unverrottbar und unempfindlich gegenüber Feuchte. Daher werden die XPS Hartschaumdämmplatten sehr oft im Sockel- bzw. Erdreich verarbeitet, da dort besondere Ansprüche an die Dämmplatten bei der Fassadendämmung gestellt werden. XPS Platten sind wasserfest und daher zum verlegen im Sockelbereich bestens geeignet. Die XPS Platten kleben Sie mit einem Bitumen oder normalen Klebemörtel an die Fassade an. Nach dem Kleben können Sie die Dämmplatten mit einer Noppenbahn versehen und mit Erdreich aufschütten, zuvor kann man diese bei Bedarf auch mit einem Armierungsmörtel verputzen.

Die Dämmplatten aus XPS sind frei von FCKW, HFCKW und HFKW sowie sonstigen klimaschädigenden Treibgasen. Sie sind schwer entflammbar - Brandschutzklasse B1 und haben eine hervorragende Putzhaftung durch die strukturierte Oberfläche. Der Hauptunterschied zwischen XPS- und EPS Dämmplatten ist erkennbar dadurch, dass die XPS Dämmplatten eine gleichmäßige Struktur hat, bei den EPS Dämmplatten sind die eizelnen geschäumten Partikel sichtbar. Die XPS Dämmplatten sind auch beständig gegen Zement, Kalk, Gips. Die Dämmplatten gibt es ab einer Dämmstärke von 20 mm und werden mit glatter Kante sowie Stufenfalzausführung je nach Dämmstärke produziert. XPS Platten gibt es auch in der Ausführung mit "Nut und Feder", doch die Ausführung mit Stufenfalz ist für den Außenbereich in der Regel ausreichend. Die XPS Platten sind auch unter dem Namen "Styrodur®" bekannt, dieser Name ist jedoch geschützter Makenname der BASF.

Das Plattenmaß für alle XPS Dämmplatten ist: 1250 mm x 600 mm. Der Wärmeleitwert unterscheidet sich je nach Dämmstärke. Die genauen Werte können Sie aus der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

 

Dämmstärke Wärmeleitwert m² / Paket
20 mm 0,032 15,00 m²
30 mm 0,033 10,50 m²
40 mm 0,032 7,50 m²
50 mm 0,032 6,00 m²
60 mm 0,032 5,25 m²
70 mm 0,034 4,50 m²
80 mm 0,034 3,75 m²
100 mm 0,034 3,00 m²
120 mm 0,034 3,00 m²

 

*Für alle bereitgestellten Informationen und Aussagen übernehmen wir keine Gewähr.