02423 - 406 444 info@dk-westment.de
 

Putzgrundierung für Sockel- / Buntsteinputze - 1 Eimer (16 kg)

Produktbild: Putzgrundierung für Sockel- / Buntsteinputze
Abbildung ähnlich
Preis: ab € 20,09 / Eimer (zzgl. 16% MwSt.)

VE: 16 kg

Wählen Sie:

Eingabe in kg:

 
Artikel in den Anfragekorb legen »

» Zur Fassadenfarbe


Produktbezeichnung: Putzgrundierung "Grunt M" (FAST)
Beschreibung: Putzgrundierung für Sockel- / Buntsteinputze "GRANIT Marmo"
Verbrauch: Ø 0,3 kg / m²
Verpackungseinheit: 16 kg / Eimer
Produktdatenblatt: pdf-Dokument (zum Lesen/Drucken/Download)

FAST Putzgrundierung für Sockel- / Buntsteinputze - GRUNT M

ANWENDUNGSBEREICH: FAST "GRUNT M" - Putzgrundierung für Sockelputze - ist sehr gut deckend und wird gebrauchsfertig geliefert und ist für die Vearbeitung unter WDVS Mineral-, Acryl , Silicon- und Siloxanputz mit Zusatz von Quarzpartikeln geeignet. Dank seiner Eigenschaften ist die Putzgrundierung FAST Grunt M unerlässlich beim Grundieren aller Beton-, Keramik-, Zementkalkuntergründe, die verputzt werden. Er kann für Gebäude sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angewendet werden.

EIGENSCHAFTEN: FAST GRUNT M zeichnet sich besonders durch die gute Haft-, Deckungs- und Durchdringungsfähigkeit aus. Die Putzgrundierung ist dampfdurchlässig, frosticher und wasserdicht, verringert die Saugfähigkeit des Untergrundes und beeinflusst positiv die Haftfähigkeit der Oberflächenschicht. Er ist alkalienbeständig. Es ist in vielen Farben nach FAST COLOR SYSTEM und CPS erhältlich.

UNTERGRUNDVORBEREITUNG: Bitte beachten -FAST GRUNT M ist auf trockenen, von Staub, Wachs, Fett, Öl, Schmierfett und undurchlässigen Farbanstrichen freien Untergründen anzuwenden. Aufsaugfähige und schwache Oberflächen müssten vor dem Auftragen von FAST GRUNT M mit FAST GRUNT G grundiert werden. Unter eingefärbten Putzen wird empfohlen, die Grundierung im Farbton des Putzes anzuwenden.

VORBEREITUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNG: FAST GRUNT M auf den zuvor vorbereiteten, grundierten und trockenen Untergrund mit Pinsel oder Roller bei der Umgebungstemperatur zwischen +5ºC und +25ºC auftragen. Mit dem Verputzen frühestens 24 Stunden nach dem auftragen der Putzgrundierung anfangen. Die Ergiebigkeit beträgt durchschnittlich: ca. 0,30 kg/m² - das heißt ein Eimer mit 16 kg ist ausreichend für ca. 53 m² Fläche.

Die Lagerung sollte trocken und zwischen +5 und +25 Grad erfolgen, da ansonsten die Putzgrundierung kaputt gehen und ggf. nicht mehr verwendet werden kann. Die Putzgrundierung Fast Grunt M sollte ab Herstellungsdatum innerhalb von 12 Monaten verarbeitet werden.