02423 - 406 444 info@dk-westment.de
 

Anfragekorb kostenlos
Anfragekorb ansehen


Ihr Anfragenkorb ist leer.
Kontaktdaten eingeben & Anfrage senden

Bio Latexfarbe - 1 Eimer (10 L)


Abbildung ähnlich
Preis wird individuell erstellt.

VE: 10 L

Wählen Sie:

Eingabe in L:

 
Artikel in den Anfragekorb legen »

Produktbezeichnung: Bio Latexfarbe "SATYNA BIO"
Beschreibung: Bio Latexfarbe besonders geeignet für den Innenraum von z. B. öffentlichen Gebäuden
Verbrauch: Ø 0,12 L / m² (ausreichend für ca. 80 m²)
Verpackungseinheit: 10 L / Eimer

 

FAST LATEXFARBE BIO SATYNA

Anwendungsbereich

Die Latexbelagfarbe von hoher Qualität ist für die Ausführung von Schutz-und Dekorativbeschichtigungen innerhalb der Gebäude bestimmt. FAST SATYNA BIO kann auf Mineraluntergründen aller Art angewendet werden, wie Beton, Zementputz, Zementkalkputz, Kalkgipsputz wie auch Pappe- und Gipsplatten sowie Flächen mit der Beschichtung auf der Basis der Polymerdispersion. Die Farbe wird sowohl für das Neustreichen als auch für das Renovierungsstreichen auf dem Untergrund mit einheitlicher bzw. Wechselstruktur und Farbe eingesetzt. Sie ist für das Anstreichen von Innenwänden und Decken in „nassen“ Räumen, wie: in Küchen, Badezimmer, Waschräumen, Toiletten und in Räumen von großer Verkehrsstärke, wie Flur, Treppenhaus usw. bestimmt. Besonders empfehlenswert ist sie in öffentlichen Gebäuden, Gesundheitsanstalten und Lebensmittelindustriebetrieben, wie: Küchen, Lebensmittellagern (ohne direkten Kontakt zur Nahrung). Dort, wo der aktive Schutz vor Mikroorganismen gefordert wird, d.h. in den Kindergärten und Krippen, Krankenhäusern, Behandlungs-und Operationsräumen. Es wird empfohlen, die Farbe in den feuchtegefährdeten Räumen sowie in den Räumen anzuwenden, die besonders von der Entwicklung von Mikroorganismen gefährdet sind.
Die besonderen Eigenschaften des Produkts prädestinieren es, überall dort anzuwenden, wo eine besondere Sorgfalt um hohe Flächenästhetik erforderlich ist. FAST SATYNA BIO wird auch für das Anstreichen von repräsentativen Räumen empfohlen sowie dort, wo es Ihnen besonders an hohem Dekorationseffekt liegt.

Eigenschaften

Gebrauchsfertige, auf Dispersion des synthetischen Harzes und der Mineralzuschlagstoffe basierende Innenfarbe, die über erhöhte Beständigkeit gegen Mikroorganismen wie Bakterien und Schimmelpilze verfügt. Sie ist sehr abwasch- und scheuerbeständig sowie beständig gegen mechanische Beschädigungen. Die Farbe bildet Beschichtungen von speziellen ästhetischen Vorzügen, die für Satinfeinheit charakteristisch sind. Sie wird in hellen Farben aus der FAST COLOR SYSTEM- und CPS-Farbenpalette angeboten.

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund soll tragfähig, fettfrei, sauber und trocken sowie frei von Flecken und Fraße biologischer und chemischer Herkunft sein. Lockere und mit dem Untergrund nicht verbundene Schichten sollen entfernt werden. Aufnahmefähige und staubfähige Untergründe sollen mit dem Präparat FAST GRUNT G oder FAST GRUNT U grundiert werden.

Die Farbe kann auf folgenden Untergründen eingesetzt werden:

- Zement und Zementkalkputz (nach mind. 28 Tagen und bei Feuchtigkeit nicht höher als 4%), mit FAST GRUNT G oder FAST GRUNT U grundiert,

- Beton (nach über 3 Monaten und bei Feuchtigkeit nicht höher als 4%), mit FAST GRUNT G oder FAST GRUNT U grundiert,

- Gipsuntergründe (Feuchtigkeit 1%), mit FAST GRUNT G und FAST GRUNT U grundiert.

Vorbereitung und Gebrauchsanweisung

Die Verpackung enthält ein gebrauchsfertiges Produkt. Falls nötig, kann die Farbe mit geringer Menge Wasser verdünnt werden, allerdings bis zu 10% Menge beim ersten Anstrich. Die Farbe wird mit Rolle, Pinsel oder durch Besprühung aufgetragen. Die zweite Schicht wird nach dem Abtrocknen der ersten aufgetragen. Die Farbe soll bei der Luft- und Umgebungstemperatur zwischen +5°C und +25°C aufgetragen werden. Die Trocknungszeit beträgt 2 Stunden. Die nächsten Schichten sollen nach Ablauf von mind. 4 Stunden aufgetragen werden.

Ergiebigkeit

Ca. 0,12 l/m² bei einer Schicht, abhängig von Aufnahmefähigkeit und Porosität des Bodens.

Lagerung

In hermetisch verschlossenen Originalverpackungen lagern und befördern, bei Temperaturen von +5°C bis +25°C.

Technische Daten

Basis Dispersion des Acrylharzes mit Zuschlagstoffen und Pigmenten
 Dichte  ca. 1,4 kg/dm3
 Dampfdurchlässigkeit durch die Schicht  max. 0,5 m
 Scheuerfestigkeit  Sorte I gemäß PN-C-81914:2002
 Trocknungszeit  mind. 2 Stunden, die nächste Schicht nach ca. 4 Stunden
 Nutzung der Fläche  nach 24 Stunden
Untergrund- und Umgebungstemperatur von +50C bis +250C
 VOC-Gehalt nicht vorhanden

 

Lieferform

4 l- und 10 l-Plastikeimer.
Palette: 512 kg in Plastikeimern je 4 l (80 St.)
704 kg in Plastikeimern je 10 l (44 St.)

Normen

Hergestellt gemäß: PN-C-81914:2002, PN-EN 13300:2002
Das Produkt besitzt das aktuell hygienische Attest.

Zur Beachtung

Der in der Katalogkarte empfohlene und angegebene Anwendungsbereich und die Gebrauchsanweisung des Produktes entbinden den Ausführenden nicht von der Pflicht, die Arbeiten nach den Baukunst- und Arbeitsschutzmaßnahmen auszuführen. P. W. FAST garantiert und haftet für hohe Qualität des Produktes, hat allerdings keinen Einfluss auf seine Gebrauchsweise und Arbeitsbedingungen, unter denen es angewendet wird.
Alle technischen Daten wurden unter üblichen Bedingungen gemessen, d.h. bei der Temperatur von +20ºC und der Luftfeuchtigkeit von 60%. Unter sonstigen Bedingungen als die obigen kann ein Trocknungszeit Veränderungen erleiden, d.h. verlängern oder abkürzen.

Warnung

Während der Arbeit soll man den direkten Kontakt mit der Haut vermeiden und die Augen schützen.
Im Falle des Kontaktes mit den Augen, waschen Sie die Augen sofort reichlich mit Wasser aus und lassen Sie sich durch den Arzt beraten. Die verschmutzte Haut waschen Sie sofort mit viel Wasser aus. Vor Kindern schützen.