02423 - 406 444 info@dk-westment.de
 

Anfragekorb kostenlos
Anfragekorb ansehen


Ihr Anfragenkorb ist leer.
Kontaktdaten eingeben & Anfrage senden

Sockel/Perimeterdämmplatte - WLG 035 - 20 mm


Abbildung ähnlich
Preis: ab € 1,86 / m² (zzgl. 19% MwSt.)

VE: 15 m²

Wählen Sie:

Eingabe in m²:

 
Artikel in den Anfragekorb legen »

» Zum Klebemörtel


Produktbezeichnung: Sockel- /Perimeterdämmplatte
Beschreibung: Wasserabweisende Fassadendämmplatte
für den Keller- /Sockelbereich
Wärmeleitgruppe: WLG 035
Dämmstärken: Alle Dämmstärken zwischen 20 mm - 300 mm lieferbar
Maße: 1000 mm x 500 mm (0,5 m²)
Verpackungseinheit: Je nach Dämmstärke 1,0 m² - 15,0 m² / Paket
Besonderheiten: Brandschutzklasse B1 - schwer entflammbar!

 

Wärmedämmung im Keller- und Sockelbereich

Die Wärmedämmung erdberührter Bauteile von Gebäuden und Bauwerken an ihrer Außenseite bezeichnet man als Perimeterdämmung. Diese kann sich unterhalb der Bodenplatte eines Gebäudes oder an der Außenseite einer im Erdreich eingebundenen Kelleraußenwand befinden. Die Perimeterdämmung kann als Außendämmung an Kellerwänden, Sockel- und als Bodendämmung unter Kellerfußböden eingesetzt werden.

Welche Dämmstoffe eignen sich für die Perimeterdämmung?

Die Perimeterdämmung ist zahlreichen Belastungen wie Witterungseinflüssen, Feuchtigkeit und Druck ausgesetzt. Deshalb kommen für die Außendämmung der Kellerwände nur bestimmte Dämmstoffe in Frage. Diese sind wasserundurchlässig und druckbeständig, wie zum Beispiel Dämmstoffe aus EPS (Expandierter Polystyrol-Hartschaum) und Dämmstoffe aus XPS (extrudierter Polystyrolschaum).


Vorteile der Perimeterdämmung auf einen Blick

  • eine sehr geringe Wasseraufnahme
  • keine Kapillarwirkung
  • höhere Druckfestigkeit als eine herkömmliche Fassadendämmplatte
  • niedrige Aufbauhöhe mit hoher Maßgenauigkeit
  • einfache Verarbeitung
  • handliches Format

 

*Für alle bereitgestellten Informationen und Aussagen übernehmen wir keine Gewähr.