02423 - 406 444 info@dk-westment.de
 

Flirtfaktor Baustelle


Vorsicht auf der Baustelle: Achtung vor Flirtattacken und Achtung vor lauernden Gefahren ……Erste Hilfe-Koffer für alle Fälle parat haben!

Wie inzwischen die meisten mitbekommen haben, liebe ich das Bauen, Renovieren, Projekteschmieden, Verändern, Dämmen und damit Heizkostensparen, ... damit der nächste Urlaub gebucht werden kann. Das Schönste daran sind die Baustellenmomente mit meinen Jungs und Mädels, wenn ich für gute Arbeitsstimmung gesorgt habe und alle bestens gelaunt und voller Tatendrang und einer losen Zunge ans Werk gehen. Da wird gezankt, gereizt, geflirtet, geplaudert, getuschelt was das Zeug hält. Aber Achtung Leute, immer schön konzentriert bleiben, denn die Maschinen „schießen scharf“. Sägeblätter, Bohrer, Chemikalien, Schmirgelpapiere, spitze Werkzeuge, Putze/Farben …. all‘ das kann Tolles tun, aber auch Schaden anrichten. Deshalb immer schön aufpassen und die Sicherheitsvorschriften berücksichtigen. Baulady_Baulady Tina_Erste Hilfe_Baustelle_DK-Westment_

Hier eine kleine Hilfestellung, was zu tun ist, wenn sich jemand verletzt: Kleine Schnittwunden: mit Desinfektionsmittel abtupfen und Pflaster drauf. Größere Schnittwunden: mit einer sterilen Kompresse einen Druckverband anlegen und mit einer Binde fixieren, am besten zum Arzt. Knochenbrüche: ruhig stellen, offene Brüche mit einer sterilen Kompresse abdecken, ab zum Arzt oder den Rettungswagen rufen.
Prellungen durch Hammer und Co.: kühlen, hoch-/stilllegen, Schwellung sollte nach 1 bis 2 Tagen zurückgegangen sein, sonst zum Arzt Verbrennung: kleinere Verbrennungen kann man selbst kühlen; bei schlimmen Verbrennungen immer sofort einen Arzt rufen; den Betroffenen warm halten bis dieser eintrifft. Augenverletzungen: am besten in die Augenklinik oder zum diensthabenden Facharzt, wenn Fremdkörper ins Auge gelangt sind; ätzende Flüssigkeiten mit Wasser ausspülen und zum Augenarzt; bei schweren Verletzungen immer den Notarzt/Krankenwagen rufen Stromschlag: bei einem leichten Stromschlag den Betroffenen gut beobachten, ob das Herz wieder gleichmäßig schlägt; bei Benommenheit oder gar Ohnmacht immer einen Notarzt rufen
Wenn jemand vor Bewunderung eines anderen Bauteam-Mitgliedes fast ohnmächtig wird, hilft nur eines: abends zusammen die geleistete Arbeit feiern; die beiden nebeneinander platzieren und schauen, was passiert. Bei uns auf der Baustelle haben schon oft die Liebesfunken gesprüht …. manchmal kurz und heftig, manchmal länger und manchmal sogar immer noch. Demnächst ist Hochzeit!
Also seid gewarnt vor Armors Pfeilen und den Baustellengefahren, dann geht alles glatt! Gutes Gelingen und eine unbedingt unfallfreie Zeit wünscht euch eure BAULADY TINA




Mr. Right aus dem Baumarkt

Meine Freundin ist toll. Leider von ihrem Mann getrennt und glücklicherweise inzwischen wieder offen für neues Liebesglück. Doch wo finden? Wir gehen zusammen aus. Zu Konzerten, zu Ü-(?)-Parties, ins Kino, zum Essen, in Biergärten, zum Sport, … doch die Männer trauen sich oft nicht, uns (speziell sie, denn ich bin ja nur Rückenstärk-Begleitprogramm) anzusprechen. Im Moment will sie nicht über diese wunderbaren Partnervermittlungsbörsen, die wie Pilze aus dem Boden schießen, ihr Glück versuchen, sondern hat sich in den Sturkopf (Sternzeichen Fisch) gesetzt, es auf konventionellem Wege zu schaffen. Also gehen wir weiter aus ….. Dann geschah es, unverhofft im Baumarkt, einer ihrer Lieblingsorte, denn sie streicht für ihr Leben gern Wände und Fensterrahmen. Auf der Suche nach dem richtigen Lack traf sie einen sympathischen, von ihr offensichtlich angetanen Informations-Punkt-Mitarbeiter, der ihr die ausführlichste Beratung zuteil werden ließ, die es je zu diesem Thema gegeben hat. Gespickt mit humoristischen Beiträgen, gepaart mit dem schönsten aller Lächeln und beendet mit der Frage, wann er ihr wieder weiterhelfen darf. Diese hat sie dann mit einem kühnen „sehr bald!“ und ihrem charmantesten Lächeln beantwortet und sich nettest verabschiedet. Sie wir wieder an den Ort mit hohem Flirtfaktor zurückkehren. Sehr, sehr bald!
Ich drücke die Daumen, dass es passt und tanke Kraft für den Fall, dass der „Ausgeh-Marathon“ weitergehen wird. Ich hab‘ aber ein gutes Gefühl, denn beim Bauen und Renovieren trifft man die Besten!
Baulady_Baulady Tina_Flirt_Baustelle_Baumarkt_DK-Westment_

Bis bald , Eure Baulady TINA
P.S. Erzählt mir eure Story …




Bauthemen-Beratung: wir haben's drauf, Jungs, auch wenn ihr uns "Schätzchen" nennt

Ich treffe mich regelmäßig zum Networken, Erfahrungsaustausch und Spaß haben mit anderen "Bauladies", die sich intensiv mit dem Thema befassen. Entweder privat oder auch beruflich. 
Spaßig ist immer der Austausch der neuesten Telefonberatungs-Stories. Irgendwie traut ihr uns wohl keine Baukompetenz zu, ihr männlichen, nach Hilfe und Beratung suchenden Männer. Da hört man so Sprüche wie "Oooohhhhh, eine Frau am Beratungstelefon?" oder "Können Sie mich mal weiterverbinden, zu einem der Ahnung hat?".
Gut war auch der, der ausführlich nach den Unterschieden von Wärmeleitgruppen von Dämmplatten gefragt hat - 032 oder 040er? Nach kompetent erfolgter Erklärung bestellt er auch noch die empfohlenen Gewebeeckwinkel, die er ansonsten vergessen hätte. Auch hier beste Beratung. Dann stellt sich heraus, dass er auch schon mal mit dem CHEF gesprochen hat und will lieber ihn sprechen. Da dieser nicht im Haus ist, geht die Beratung zu Tellerdübeln, Anputzleisten, verschiedenen Putzen und Farben weiter. Plötzlich wieder: "Ist der Chef jetzt da?", woraufhin die Beraterin erklärte, dass von der avisierten 1/2 Stunde ja erst 10 Minuten vorbei seien und er noch nicht wieder da sei. Sie bot ihm an, solange über das Wetter zu reden, woraufhin beide in schallendes Gelächter ausbrachen. Immerhin hat er es gemerkt!
 
Baulady_Baulady Tina_Telefonberatung_WDVS Kontakt_DK-Westment_Fassadendämung_Beratung WDVS_

Aber am allerbesten war der, der in einem langen Telefonat Beratung in Sachen Fassadendämmung, inklusive sämtlichem Zubehör, Abschlussleisten, Armierung, Gewebeeckwinkel, Putz und Farbe in Anspruch genommen hat, die Bestellung durchgab und sich dann mit einem "WOW, danke Schätzchen!" verabschiedete. :-). Wir lieben euch, Männer!

 
Ich wünsche uns allen, dass wir uns gegenseitig mehr sowohl weibliche als auch männliche Kompetenzen zusprechen. Die Zeiten der festgeschriebenen Domänen ist vorbei, ihr Schnuckelchen!
Eure Baulady
Tina



Mein neues Komplimente-Ernte- / Gute-Laune-Kleid mit erhöhtem Flirtfaktor

Ich weiß, das hier hat so gar nix mit Bauen und Renovieren zu tun, aber ich muss meine unbändige Freude über mein neu erstandenes Kleid mit euch teilen.
Es ist nicht irgendein Kleid, sondern ein Komplimente-Ernte- / Gute-Laune-Kleid. Wenn ich es trage und das tue ich seit ich um seine Wirkung weiß oft ;-) , bekomme ich jede Menge nette Sachen gesagt und der Flirtfaktor ist um ein Vielfaches gestiegen. Und nicht nur Männer sind in meinen Kleiderbann gezogen, sondern auch Frauen (Freundinnen wie Feindinnen). Beim Shoppen sprechen mich Verkäuferinnen darauf an und ich höre nur die ganze Zeit „Das ist aber mal ein schönes Kleid!“, „Richtig schön weiblich, das Kleid. Klasse!“, „Ein süßes Kleidchen!“ (man beachte die 2fache Verniedlichung), „Wo gibt’s denn so ein schönes Kleidchen?“ usw.
Sowas hab‘ ich noch nicht erlebt.  A l l e  sind sich einig, dass es mich zudem gut kleidet. Wow! Ich finde, jeder von euch sollte so ein Kleidungsstück haben, denn es ist ein Gute-Laune-Garant und eröffnet ungeahnte Chancen. Ich geb’s zu, vielleicht liegt es neben dem geschmeidigen, figurumspielenden Stoff und dem sommerlichen Muster auch an dem schönen Ausschnitt, der das, was es da gibt, schön in Szene setzt.
DANKE an meine Ab-Sofort-Lieblingsmodeberaterin in meinem Ab-Sofort-Lieblingsladen, die mich mit gekonntem Blick überhaupt davon überzeugt hat, das Schmuckstück, das auf dem Bügel so gar nicht phänomenal  ausgesehen hat, anzuprobieren. Aber dann! Ich komme wieder! Sehr bald!
Baulady_Baulady Tina_Flirt_Baustelle_Flirtfaktor_DK-Westment_


Ich wünsche euch viel Glück beim mutigen Shopping und viel Spaß beim Ernten der Komplimente!
Ich freue mich auf euch!  Eure Baulady TINA                                       
P.S. Vielleicht ziehe ich es beim nächsten Richtfest an. Ich liebe Richtfeste, daher feiern wir dauernd welche, auch wenn wir nur einen neuen Komposthaufen anlegenJ. Nach dem Motto „Man soll die Feste feiern wie sie fallen. Und wenn keines fällt, dann machen wir eines fallend! Auf das Leben!“





Es wird heiß, auch auf den Baustellen
Von Flirts, braungebrannten Muskeln und strahlenden Lächeln

Ladies, es ist soweit! Endlich lassen es die Temperaturen zu, dass die Arbeiter auf den vielen,vielen Baustellen ihre (oft) muskulösen Oberkörper samt Waschbrettbauch zur Schau stellen. Man mag darüber denken, was man will, dass die sich einfach so ausziehen und das in der Öffentlichkeit, aber kann man sich diesen Reizen entziehen? Ich gebe es zu, ich nicht. Ich ertappe mich dabei zu starren, den Blick schweifen zu lassen von Muskelgruppe zu Muskelgruppe und mich daran zu erfreuen. Würde mich der ein oder andere nach meiner Handy-Nummer fragen, würde ich wahrscheinlich schwach. Habe ich doch gelesen, dass bei gutem Wetter 22,4 % der Frauen, die von einem gut aussehenden Mann nach ihrer Nummer gefragt wurden, diese auch rausrücken, während bei schlechtem Wetter nur 13,9 % dieser Aufforderung folgten. Wer ist also Schuld, dass wir dahinschmelzen? Der Frühling, der Sommer, die Sonne! ´                                                                                     Baulady_Baulady Tina

Als emanzipierte Baulady finde ich es eigentlich auch blöd, wenn mit den ersten kurzen Röcken, die es auf der Straße zu sehen gibt, die Bauarbeiter-Nachpfeif-Konzerte beginnen. Aber eben nur „eigentlich“. Denn mal ehrlich, wer freut sich nicht über ein solches Pfeif-Kompliment oder einen schönen, harmlosen Flirt, der das Selbstbewusstsein nachhaltig stärkt. Also lasst euch anflirten und flirtet an, denn der Sommer ist womöglich kurz. Ihr werdet sehen, dass das Lächeln auf euerm Gesicht euch ganz besonders gut steht und für Gute-Laune-Momente sorgt, die wir Tag für Tag brauchen! Wir Baustellen-Ladies können ja auch zurückpfeifen, wenn’s sein muss auf 2 Fingern oder aber genießt einfach den Anblick der Gerüst-Mannequins, die gekonnt und kernig auf den Brettern, die die Baustelle bedeuten, herumtänzeln, um euch zu gefallen.
Wenn ihr auch tolle Männer kennt, die dieser Beschreibung entsprechen oder euch aus anderen Gründen gut gefallen, schickt uns ein Foto von ihm mit einem kleinen Text (zum Beispiel „Uli P. aus Köln, 35 Jahre alt, Stuckateur“). Wir veröffentlichen es gerne, eure Einwilligung vorausgesetzt, auf unserer Website www.dk-westment.de ! Fotos bitte per Mail an: info(at)dk-westment.de
Ich wünsche euch eine heiße Saison und viele schöne Flirts. Eure BAULADY TINA

P.S. Und nicht vergessen, wenn’s um Fassadendämmung geht, findet ihr jede Menge Tipps und tolles Material bei DK-WESTMENT, dem Spezialisten für WDVS-Fassadendämmung.                                                                                                                                  
Ich freue mich von euch zu hören!